Martin Neuhaus

Achtsamkeit / Resilienz / Stressmanagement 
Entspannung / QiGong / Waldbaden

Warum Du in Wirklichkeit weniger Gegner hast als Du denkst

 

Man ist ganz schnell dabei, alles auf sich zu beziehen. Auch wenn Menschen eine andere Meinung haben oder andere Lebensumstände.

 

Es sind nicht alle gegen Dich. Vieles passiert ganz unabhängig von Dir.

 

Doch schau einfach mal zurück. Du vor fünf Jahren, oder Du als Teenager. Vertrittst Du noch die selben Meinungen wie vor zehn Jahren? Hast Du noch die gleichen Lebensumstände? Wohl kaum. Zumindest in vielen Dingen wirst Du Dich weiterentwickelt und somit auch eine andere Sichtweise auf bestimmte Dinge haben. Vielleicht sind Personen in Deinem Umfeld noch nicht so weit. Oder schon weiter? Oder haben einfach eine andere Vorstellung vom Leben. Das hat aber nichts mit Dir und Deiner Einstellung zu tun.

Ich kann zum Beispiel nicht erwarten, dass mein dreizehnjähriger Sohn der gleichen Meinung ist wie ich. Wie sollte er auch? Schließlich hat er auch nicht meine Erfahrungen.

Und genauso kann ich nicht erwarten, dass meine Oma meine Lebensumstände versteht.

Schließlich ist sie in einer anderen Zeit aufgewachsen und hat ein ganz anderes Leben als ich.

 

So können wir manche Verhaltensweisen unserer Mitmenschen einfach als das akzeptieren was sie sind - Ausdrücke individueller Persönlichkeit.